Herzlich Willkommen 
beim KKSV „Horrido“ Laubke e.V.
 

Galerie

  

AUGENBLICKE, DIE ZEIGEN WER WIR SIND UND WAS WIR MACHEN.

  • Teilnahme am 100er Marathon in Alstedde
  • Kreismeisterschaften_10_08_2023
  • Seniorenpokalschießen
  • Pokalschießen
  • PXL_20230819_165840461
  • schießhaus-außen-2
  • schießhaus-außen
  • schießstand_leeer
  • schießhaus_Eingangi_nnen_1
  • innen-sicht-nach-draußen_1
  • Screenshot_20231008-170138
  • Wimpel
  • Lina-Bernd-2
  • Lina-Bernd-1
  • Schießstand_zwei_Schuetzen_1




Berichte und Presse


Zurück zur Übersicht

10.05.2024

Der KKSV „Horrido“ Laubke e.V. im Aufwind! - Erfolgreiche Teilnahme an den Landesmeisterschaften 2024

Der KKSV „Horrido“ Laubke e.V. im Aufwind!
Das aktuelle Sportjahr verlief für den KKSV „Horrido“ Laubke e.V. bisher sehr erfolgreich. Bei den Rundenwettkämpfen verbuchte die Freihandmannschaft den ersten Platz, verbunden mit dem Aufstieg in den Bezirk. Die erste Auflagemannschaft erreichte einen respektablen zweiten Platz. Bei den Bezirksmeisterschaften erreichte der KKSV in 7 verschiedenen Disziplinen mit diversen Klassen insgesamt acht Mal den 1. Platz. Es folgten erfolgreiche Teilnahmen bei den noch andauernden Landesmeisterschaften. In der Schwerpunktdisziplin Luftgewehr Auflage reisten gleich 8 Laubker Schützen (viele davon zum ersten Mal) nach Dortmund. Umso erfreulicher ist es, dass sich voraussichtlich die Hälfte davon für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft qualifiziert hat. In der Seniorenklasse I errang Stefan Tausendfreund Platz 24 unter den besten 187 Schützen aus ganz NRW. Bei den Seniorinnen I landete Sabine Tausendfreund auf Platz 21 und Bettina Kocis auf Platz 28 von 105 Starterinnen. Bei den Seniorinnen III erkämpfte sich Helga Schmidt den 5. Platz. Wolfgang Schmidt erreichte von 118 Schützen bei den Senioren II den 1. Platz und ist somit der neue Landesmeister. In weiteren Disziplinen gab es bei Luftpistole Auflage für die Laubker einen 6. Platz sowie zwei weitere Landesmeistertitel in der Disziplin Kleinkaliber Auflage 100m für Wolfgang und Helga Schmidt. Bravo! Fortsetzung folgt…



Zurück zur Übersicht


 
 
E-Mail
Karte
Infos
Instagram